Startups mit Potential zum Game Changer

CBInsights hat 36 Startups mit Potential zum Game Changer gekürt. Sie sind alle klassische Vertreter der Megatrends Künstliche Intelligenz, Biotech und Klimaschutz, die in den nächsten Jahren sehr wahrscheinlich die Startup-Szene dominieren werden. Innerhalb dieser Megatrends habe ich 5 Kategorien definiert, aus denen sich die erfolgreichsten Startups entwickeln könnten.

Die Megatrends der Gegenwart und nahen Zukunft

Sogenannte Megatrends sind heute schon sichtbar, besitzen eine globale Bedeutung und wirken langfristig, d.h. ihre Auswirkungen entfalten sich über mehrere Dekaden. Wer Investoren mit seiner Geschäftsidee beeindrucken will, sollte sich zumindest ansatzweise in den Bereichen dieser Megatrends bewegen.

Die erfolgreichsten Unternehmer der Welt haben es geschafft, mit ihren Geschäftsideen und Produkten die Welt auf globaler Ebene nachhaltig zu verändern. Ich denke da zum Beispiel an Bill Gates (Microsoft), Steve Jobs (Apple) oder Jeff Bezos (Amazon). Auch Elon Musk hat das Zeug, gleich mehrere Branchen kräftig durcheinanderzuwirbeln.

Startups mit Potential zum Game Changer

Natürlich ist es unmöglich vorherzusagen, welches Startup sich zum nächsten Game Changer entwickeln wird, aber es gibt definitiv Bereiche, die das Potential dazu haben:

  • Künstliche Intelligenz;
  • Neue Arten von superschnellen Prozessoren;
  • Quantenmechanik und Quantencomputer;
  • Biotech und Gentechnologie (Entschlüsselung der menschlichen DNA);
  • Klimaschutz und -technik.

Bei CBInsights werden 36 Startups vorgestellt, die in diesen Bereichen aussergewöhnliches Potential haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.