Selbständig als Freiberufler

FreiberuflerSelbständig als Freiberufler ist seit vielen Jahren ein wachsender Trend und bietet gegenüber dem Gewerbebetrieb zahlreiche Vorteile. Der Wunsch nach persönlicher und finanzieller Freiheit lässt sich als selbständiger Freiberufler hervorragend verwirklichen. Die Motive zum Startup in die Selbständigkeit als Freiberufler sind natürlich genauso vielfältig wie die Menschen, die dahinter stehen. Für die einen ist es der lang gehegte Traum, für die anderen eher eine Notlösung. In der Regel ist es jedoch der Wunsch nach einer flexiblen, selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Tätigkeit in einem Bereich, in dem man sich eine besondere fachliche Qualifikation erarbeitet hat oder eine besondere Begabung vorhanden ist. Darüber hinaus bietet die Selbständigkeit die besten Möglichkeiten, Familie, Beruf und Karriere unter einen Hut zu bringen. 

Selbständig als Freiberufler

Da Freiberufler als „Geistesarbeiter“ meist keine Waren verkaufen, sondern ihr Wissen oder ihre Begabung anbieten, sind zu Beginn der Selbständigkeit meistens keine großen Investitionen erforderlich. Vielmehr hängt der Erfolg entscheidend vom fachlichen Können und von dem Geschick ab, wie man mit anderen Menschen umgehen kann. Last but not least können Freiberufler sehr oft in einem Arbeitszimmer zu Hause arbeiten, so dass sie in dieser Konstellation ihrer Familie viel näher sind als andere selbständige Unternehmer. So lassen sich unter den Motiven zur Selbständigkeit als Freiberufler in den meisten Fällen die folgenden Antworten finden:

  • Flexible und selbstbestimmte Gestaltung des eigenen Lebens,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • Möglichkeit zur Berufsausübung von zu Hause,
  • Chance zum Geld verdienen bis ins hohe Alter,
  • Gestaltung des Arbeitsplatzes und des beruflichen Umfelds ohne Mobbing,
  • Konzentration auf den Beruf ohne Zwang zur Karriereplanung,
  • Freie Arbeitszeiten,
  • Unabhängigkeit von (falschen) Managemententscheidungen,
  • Niedrige Investitionskosten.

Die meisten Freiberufler lassen sich übrigens den kreativen Berufen zuordnen, darunter Künstler, Maler, Schriftsteller, Journalisten, Musiker oder Schauspieler. Es folgen die Heilberufe und die beratenden Berufe, insbesondere Rechtsanwälte, Steuerberater und Architekten.

Infografik: Homeoffice weit verbreitet | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Vorteile der Freiberufler

Eine selbständige Tätigkeit als Freiberufler besitzt gegenüber dem Gewerbe zahlreiche Vorteile, die nicht zu unterschätzen sind. So müssen Freiberufler z.B. kein Gewerbe anmelden und auch nicht Zwangsmitglied bei der IHK. Die wichtigsten Vorteile betreffen jedoch das Verhältnis zum Finanzamt und das Steuerrecht, in dem gegenüber den gewerblichen Unternehmen deutliche Vorteile bestehen, darunter solche:

  • Erleichterungen i.R.d. Buchführung und Gewinnermittlung,
  • keine Gewerbesteuerpflicht,
  • Ist-Besteuerung i.R.d. der Umsatzsteuer.

Während die Kaufleute grundsätzlich zur doppelten Buchführung und Bilanzierung verpflichtet sind, besteht für Freiberufler keine Buchführungspflicht. Für die Gewinnermittlung ist nur eine Einnahmen-Überschußrechnung erforderlich, die gegenüber dem Jahresabschluß bestehend aus Bilanz und GuV deutlich einfacher, schneller und kostengünstiger ist.

Freiberufler unterliegen gem. § 2 Abs. 1 GewStG nicht der Gewerbesteuer, wobei es immer wieder Tendenzen gibt, auch deren Gewinne in die Gewerbesteuerpflicht einzubeziehen.

Im Rahmen der Umsatzsteuer müssen umsatzsteuerpflichtige Freiberufler zwar auch monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen beim Finanzamt einreichen, aber es gilt grundsätzlich das Zu- und Abflußprinzip. Hiernach muß nur die Umsatzsteuer an das Finanzamt abgeführt werden, die auch tatsächlich vereinnahmt wurde. Darüber hinaus profitieren zahlreiche Freiberufler von einer Umsatzsteuerbefreiung gem. § 4 USt oder von einem ermäßigten Umsatzsteuersatz gem. § 12 UStG.

Bildnachweis: © Kurhan – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.