Privatversicherungen für Unternehmer

Selbständige Unternehmer und Freiberufler stehen in der Regel außerhalb des Systems der gesetzlichen Sozialversicherung. Sie müssen daher für die typischen privaten Risiken in eigener Verantwortung und auf eigene Kosten entsprechende Privatversicherungen abschließen. Weiterlesen

Altersvorsorge mittels Rürup-Rente

Mit Beiträgen zur Altersvorsorge gleichzeitig Steuern sparen ist das Konzept, das der Rürup-Rente zugrundeliegt. Auf den ersten Blick sieht das Prinzip der Rürup-Rente auch recht vielversprechend aus, aber bei näherer Betrachtung tauchen doch einige Nachteile auf. Gerade selbständige Spitzenverdiener werden regelmäßig mit dem Steuervorteil der sog. Basis-Rentenverträge geködert. Wer sich jedoch nicht umfassend mit seiner Altersvorsorge auseinandergesetzt hat, tappt schnell in die Falle. Weiterlesen

Vorteile und Nachteile der GmbH

gmbhDie GmbH ist in der Praxis eine der beliebtesten Rechtsformen für kleine und mittlere Unternehmen und nahezu für jeden Zweck geeignet, aber die Vor- und Nachteile sollten nichtsdestotrotz gegeneinander abgewogen werden. Die Rechtsform gehört zu der Gruppe der Kapitalgesellschaften mit eigener Rechtspersönlichkeit und wurde bereits 1892 in Deutschland eingeführt, um den Unternehmern im Inland eine vielseitig verwendbare und flexible Rechtsform mit Haftungsbeschränkung zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung

BerufsunfähigkeitsversicherungGute Gründe für eine Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es viele. Dennoch besitzen nur wenige eine private Absicherung gegen den Eintritt einer Berufsunfähigkeit infolge einer Erkrankung oder eines Unfalls. Die Mehrheit der selbständigen Unternehmer riskiert so einen dramatischen sozialen Abstieg im Ernstfall. Wer nach 1961 geboren ist, darf bei Berufsunfähigkeit vom Staat nicht mehr viel erwarten. Allenfalls eine Mini-Rente bei vollständigem Verlust der Arbeitskraft (Erwerbsunfähigkeit) ist realistisch. Weiterlesen