Mit einem Coach in die Selbstständigkeit starten

Mit einem Coach in die Selbstständigkeit starten

Existenzgründer sehen sich beim Start in die Selbstständigkeit mit zahlreichen neuen Aufgaben, Fragen und Zweifeln konfrontiert. In den wenigsten Fällen sind die Gründer hierauf optimal vorbereitet. Ein Coaching durch erfahrene Fachleute, sei es ein Unternehmensberater, Steuerberater oder Rechtsanwalt, kann in den meisten Fällen eine hilfreiche Unterstützung sein bei den anfallenden Aufgaben in Führung, Verhandlung, Verkauf etc. Weiterlesen

Typische Fehler beim Businessplan vermeiden

Mit dem Vermeiden typischer Fehler beim Businessplan können Existenzgründer ihre Chancen auf eine Finanzierung der Geschäftsidee schon deutlich erhöhen. Ob nun zu Recht oder zu Unrecht, der Businessplan hat den Ruf, unnötig kompliziert zu sein und generell zu aufwendig in der Erstellung. In vielen Fällen liegen diese Probleme nicht am Businessplan selbst, sondern eher am Autor. Weiterlesen

10 Schritte in die Selbständigkeit

Mit der nachfolgenden Checkliste haben Sie Anleitung, wie man in 10 Schritten in die Selbständigkeit gelangt und dabei das Risiko minimiert, schon nach kurzer Zeit zu scheitern. Ein Unternehmen ist heutzutage schnell gegründet, aber für eine nachhaltige Einkommensquelle müssen viele Puzzleteile passen und in der Regel viele helfende Hände mitwirken. Während der zeitliche Aufwand für eine gute Vorbereitung der Existenzgründung oft überschätzt wird, kann deren Bedeutung für den nachhaltigen Erfolg der Selbständigkeit nicht hoch genug eingeschätzt werden. Daher ist es in jedem Fall empfehlenswert, zumindest die nachfolgenden 10 Schritte zur Selbständigkeit abzuarbeiten.  Weiterlesen

Gründungszuschuss für Existenzgründer

Der Gründungszuschuss für eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit wurde durch das Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt neu geregelt. Anders als der Name des Gesetzes vermuten lässt, sind die Änderungen für Existenzgründer leider mit einigen Nachteilen verbunden. Neuerdings liegt es im Ermessen des Sachbearbeiters beim Arbeitsamt, ob er/sie den Existenzgründer mit dem Gründungszuschuss finanziell unterstützt. Umso wichtiger ist es, den Antrag auf Gründungsschuss mit einem perfekten Businessplan gut vorzubereiten. Weiterlesen

Der Businessplan

Der Businessplan

Der Businessplan ist ein wichtiger Bestandteil zur Vorbereitung einer Existenzgründung. Für eine Finanzierung der Unternehmensgründung mittels Darlehen oder öffentlicher Fördermittel ist er sogar unabdingbar. Es gibt keine verpflichtenden Vorgaben zum Aufbau oder Aussehen eines Businessplans. In der Praxis hat sich dennoch ein modularer Aufbau mit Kapiteln zu den wichtigsten Themen bewährt.

Weiterlesen

Startup und selbständig

Hier finden Sie alle Informationen zur Existenzgründung und zum erfolgreichen Startup in die Selbständigkeit. Offensichtlich denken Sie an eine Unternehmensgründung, sonst wären Sie nicht auf dieser Seite gelandet. Herzlichen Glückwunsch, da Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Jetzt heißt es nur noch, das Ziel „Mein eigener Chef sein“ nicht aus den Augen zu verlieren und Schritt für Schritt zu verfolgen. Weiterlesen

Fördermittel für Existenzgründer (Zuschüsse)

In Deutschland gibt es unzählige Förderprogramme und Fördermittel für Existenzgründer, von denen auch einige als Zuschüsse gewährt werden. Die meisten sind zweckgebunden oder an besondere Voraussetzungen geknüpft. Existenzgründer müssen mittels Businessplan nachweisen, daß die Selbständigkeit auf Dauer angelegt ist und Aussicht auf Erfolg hat. Anbieter und Programme für Fördermittel sind ständig in Bewegung. Infolgedessen kann auch dieser Beitrag keinen Anspruch auf ständige Aktualität und Vollständigkeit erheben. Existenzgründer mit Finanzierungsbedarf sollten sich daher stets weitere aktuelle Informationen einholen. Weiterlesen