Unternehmertest

Zu einer gründlichen Vorbereitung einer Existenzgründung gehört unbedingt ein Unternehmertest mit der Analyse der eigenen Persönlichkeit sowie der notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen. Mit einem solchen Test lässt sich die Frage beantworten, ob Sie als Existenzgründer die persönlichen Eigenschaften besitzen, die von einem erfolgreichen Unternehmer gefordert werden. In erster Linie ist es ein Persönlichkeitstest, ob Sie persönlich zum Unternehmer geeignet sind? Weiterlesen

Erfolgreiche Unternehmer

Erfolgreiche Unternehmer

Erfolgreiche Unternehmer haben oft eine Biographie, die sich wie eine Geschichte aus 1000 und 1 Nacht anhört. Viele der erfolgreichsten Unternehmer der Welt sind Amerikaner und haben ganz klein angefangen, manche in der Garage ihrer Eltern. Einige sind legendäre Vorbilder für junge Menschen, die ebenfalls von der persönlichen und finanziellen Freiheit als selbständige Unternehmer träumen. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass sich dieser Erfolg kaum nachahmen, geschweige denn wiederholen lässt. Es lassen sich jedoch Gemeinsamkeiten und Eigenschaften erkennen, die alle erfolgreichen Unternehmer mehr oder weniger in sich vereinigen. Die gute Nachricht ist, dass unternehmerisches Denken erlernt werden kann.

Inhalt:

  1. Unternehmerisches Denken
  2. Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmer
  3. Eigenschaften erfolgreicher Unternehmer

1. Unternehmerisches Denken

Unternehmerisches Denken unterscheidet sich vom Denken eines Angestellten oder Beamten. Gedanken im Kopf prägen die Überzeugungen und Handlungen des Menschen. Daher ist es für Unternehmer enorm wichtig, stets auf ihre Gedanken zu achten.

a) Risikobewusstsein vs. Angst

Unternehmer sind sich bewusst, dass persönliche und finanzielle Freiheit auf Basis eines eigenen Unternehmens stets mit dem Risiko verbunden ist, auch alles wieder zu verlieren. Ein Unternehmer hat jedoch keine Angst vor dem Scheitern mit seiner Geschäftsidee. Unternehmer wissen, dass Angst nur zu Kompromissen und zu falschen Entscheidungen führt. Daher sammeln sie möglichst viele Informationen, um das Risiko zu minimieren.

b) Innovationen vs. Konventionen

Ein Unternehmer erkennt eine Chance, auch wenn sie unkonventionell ist. Kreative oder innovative Lösungen sind mit konventionellen Gedanken meist nicht zu erkennen. Unternehmer sind selten erfolgreich, wenn sie nur vorhandene Produkte oder Geschäftsmodelle kopieren. Man muss jedoch nicht immer das Rad neu erfinden. Manchmal genügt es, zwei Räder mit einem Motor zu versehen.

c) Zielorientiertes Handeln vs. Zockerei

Unternehmer verfolgen mit ihrem Handeln selbst gesetzte realistische Ziele. Spieler suchen das schnelle Geld durch Zockerei.

d) Erfolg vs. Statussymbole

Für Unternehmer definiert sich unternehmerischer Erfolg nicht durch den Erwerb von Statussymbolen, sondern in erster Linie durch die Erreichung bestimmter Unternehmensziele. Diese sehen für ein Sozialunternehmen oder eine gemeinnützige GmbH anders aus als für ein Unternehmen, das ausschließlich auf Gewinnmaximierung ausgerichtet ist.

2. Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmer

Erfolgreiche Unternehmer ticken anders als Angestellte, wobei dies nicht abwertend gemeint sein soll. Es gibt unzählige angestellte Mitarbeiter in Führungspositionen, die den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens erst ermöglicht haben. Dennoch gibt es abgesehen von typischen Eigenschaften einige Gemeinsamkeiten erfolgreicher Unternehmer, allen voran eine gute schulische Ausbildung und zumindest eine spezifische Begabung. Ein hoher Intellekt mag hilfreich sein, führt aber nicht automatisch zum unternehmerischen Erfolg.

Erfolg beginnt immer im Kopf und ist damit Einstellungssache. Wenn Sie wissen, wo Sie stehen und wohin Sie wollen (Smarte Ziele), fehlt nur noch der Entschluss. Jeder kann erfolgreich sein, solange er/sie an die eigene Geschäftsidee und Fähigkeiten glaubt. Eine Garantie gibt es jedoch nicht.

Ungeachtet dessen gibt es in den Biographien erfolgreicher Menschen gewisse Prinzipien, die alle gemeinsam haben. Darauf aufbauend lässt sich quasi ein Erfolgsrezept begründen:

  • Konkrete Ziele verfolgen.
  • Positives Denken praktizieren.
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung.
  • Immer eine Basis für richtige Entscheidungen schaffen.
  • Aus Fehlern lernen.

3. Eigenschaften erfolgreicher Unternehmer

Auch wenn sich unternehmerischer Erfolg auf unterschiedlichste Weise definieren lässt, kann man doch immer wieder typische Eigenschaften erfolgreicher Unternehmer erkennen, die offenbar den Unterschied ausmachen. Einige davon sind angeboren, andere Resultat einer „guten“ Erziehung und der Rest erlernbar.

  • Kreativität;
  • Durchsetzungsvermögen;
  • Ziel- und lösungsorientiert;
  • Ausdauer und Beharrlichkeit;
  • Hohe Risikobereitschaft;
  • Kommunikationsfähigkeit;
  • Konfliktfähigkeit;
  • Verhandlungsgeschick;
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung;
  • Führungskompetenz;
  • Blick fürs Wesentliche.

Natürlich sind diese Eigenschaften niemals gleichmäßig verteilt. In der Summe verfügen erfolgreiche Unternehmer weit über dem Durchschnitt vorhanden. Vorhandene Schwächen auf der einen Seite gleichen diese Leute mit besonderen Stärken auf der anderen aus. Je mehr dieser Eigenschaften jemand auf sich vereinen kann, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für unternehmerischen Erfolg.