Anmeldung als Freiberufler beim Finanzamt (mit Muster)

Muster: Anmeldung beim Finanzamt für FreiberuflerFreiberufler, Künstler und vergleichbar selbständige Unternehmer müssen anstelle einer Gewerbeanzeige bei der Gemeinde eine Anmeldung beim Finanzamt vornehmen. Die Anmeldung muss innerhalb eines Monats nach Aufnahme der selbständigen Tätigkeit beim örtlich zuständigen Finanzamt eingehen. Für die Anmeldung genügt ein formloses Schreiben, idealerweise verbunden mit dem Antrag auf Erteilung einer Steuernummer (sofern eine solche noch nicht vorhanden ist). Wer dringend eine Steuernummer benötigt, sollte der Anmeldung sogleich den ausgefüllten Fragebogen zur steuerlichen Erfassung beifügen. Weiterlesen

Einzelunternehmen

EinzelunternehmerDas Einzelunternehmen ist die klassische und sehr beliebte Rechtsform für Existenzgründer, die sich ohne weitere Geschäftspartner selbständig machen wollen. Die Rechtsform zeichnet sich vor allem durch geringe Gründungskosten, einfaches Handling und eine flexible Gestaltung der Finanzen aus. Auf der Seite der Nachteile steht jedoch die unbegrenzte Haftung mit Betriebs- und Privatvermögen des Unternehmers. Eine gute Betriebshaftpflichtversicherung mit einer hohen Versicherungssumme ist daher ein Muss für jeden Einzelunternehmen, ggf. in Verbindung mit einer Vermögenshaftpflichtversicherung für beratende Freiberufler, sofern eine solche nicht ohne verpflichtend für die Berufsausübung ist. Weiterlesen

Startup und selbständig

Hier finden Sie alle Informationen zur Existenzgründung und zum erfolgreichen Startup in die Selbständigkeit. Offensichtlich denken Sie an eine Unternehmensgründung, sonst wären Sie nicht auf dieser Seite gelandet. Herzlichen Glückwunsch, da Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Jetzt heißt es nur noch, das Ziel „Mein eigener Chef sein“ nicht aus den Augen zu verlieren und Schritt für Schritt zu verfolgen. Weiterlesen