Einzelunternehmer oder Unternehmensgründung mit Partner

Viele Existenzgründer stellen sich noch in den Startlöchern zur Unternehmungsgründung die Frage, ob sie Geschäftsidee besser als Einzelunternehmer oder im Team mit anderen realisieren. Konzept und Businessplan liegen oft schon bereit, wenn die Zweifel erwachen, ob man dem Ganzen alleine auch wirklich gewachsen ist. An diesem Punkt der Planung erwägen dann einige Gründer, sich zur Unterstützung einen oder mehrere Partner ins Boot zu holen. Doch nicht jeder ist als Team-Player geeignet. Nachfolgend gibt es ein paar Leitlinien zur Entscheidung, ob die Unternehmensgründung besser solo oder mit anderen realisiert werden sollte. Weiterlesen

Deutschlands Existenzgründer denken regional

Deutschlands Existenzgründer denken regional
Deutschlands Existenzgründer denken und agieren überwiegend regional. Sie generieren auch den Großteil ihrer Umsätze mit Kunden aus ihrer Region oder näheren Umgebung. Dies ist eine der zentralen Feststellungen in der deutschen Ausgabe des Global Entrepreneurship Monitor (GEM) 2020. Existenzgründer in Deutschland entscheiden sich für oder gegen den Einstieg in die Selbständgkeit in erster Linie auf Basis regionaler oder lokaler Standortfaktoren. Der Marktfokus „Regional statt global“ wird sich infolge der Coronakrise tendenziell noch verstärken.

Weiterlesen

Gründermetropole Berlin

Gründermetropole Berlin

Berlin ist und bleibt die Gründermetropole Nr. 1 in Deutschland, aber andere Städte und Regionen können immer weiter aufschließen. Deutsche Start-Ups finden in Berlin sehr gute Rahmenbedingungen für die Existenzgründung. Anders als in München, Hamburg oder Frankfurt finden Existenzgründer in Berlin noch bezahlbare Büro- und Produktionsflächen. Auch die Kosten für qualifizierte Mitarbeiter sind in Berlin vergleichsweise niedriger als in anderen Metropolen Deutschlands. Weiterlesen

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

Der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung eines Unternehmens dient zur Registrierung beim örtlich zuständigen Finanzamt, nach deren Abschluss die Erteilung einer Steuernummer erfolgt. Es gibt jeweils einen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung eines Einzelunternehmers, einer Personen- oder Kapitalgesellschaft.

Weiterlesen

KfW-Gründungsmonitor 2020

KfW-Gründungsmonitor 2020

Der KfW-Gründungsmonitor 2020 zeigt erstmals seit 5 Jahren wieder eine positive Gründungstätigkeit in Deutschland. Dennoch ist dies kein Grund zur Begeisterung, da in erster Linie die steigende Zahl der Gründungen im Nebenerwerb hierfür ursächlich ist. Insgesamt ist die Zahl der Existenzgründungen in 2019 um 58.000 auf 605.000 gestiegen. Eine Prognose für die weitere Entwicklung in Deutschland ist angesichts der globalen Coronakrise schwer möglich, aber höchstwahrscheinlich wird der fast vergessene Begriff „Notgründung“ wieder vermehrt in Erscheinung treten.  Weiterlesen

Fördermittel für Existenzgründer

Es gibt unzählige Fördermittel für Existenzgründer und junge Unternehmer, die sich in die Bereiche Beratung, Schulung, Coaching und finanzielle Förderung gliedern lassen. Nachfolgend habe ich einen Überblick über die Existenzgründer-Förderung in Deutschland zusammengestellt. Weiterlesen

Gründerreport 2019

Gründerreport 2019

Der DIHK-Gründerreport 2019 liefert wieder interessante Einsichten in das Gründergeschehen in Deutschland. Als Grundlage dienen in erster Linie Erfahrungsberichte der IHK-Existenzgründungsberater sowie eine statistische Auswertung zum IHK-Gründerservice. Auch in 2019 sehen viele potentielle Existenzgründer von der Realisierung ihrer Geschäftsidee ab. Eine der entscheidenden Hürden ist und bleibt die Bürokratie in Deutschland. Weiterlesen

Erfolgreich mit der perfekten Geschäftsidee

Erfolgreich mit der perfekten Geschäftsidee

Die Geschäftsidee gehört neben den persönlichen Eigenschaften der Gründer zu den Voraussetzungen einer erfolgreichen Existenzgründung. In den seltensten Fällen ist die Geschäftsidee von Anfang an perfekt, um hierauf ein Unternehmen aufzubauen. Meist ist es nur eine ungefähre Vorstellung. Umso mehr ist die Kreativität der Existenzgründer gefragt, um den Traum von der Selbständigkeit zu verwirklichen. Weiterlesen

10 Schritte in die Selbständigkeit

Mit der nachfolgenden Checkliste haben Sie Anleitung, wie man in 10 Schritten in die Selbständigkeit gelangt und dabei das Risiko minimiert, schon nach kurzer Zeit zu scheitern. Ein Unternehmen ist heutzutage schnell gegründet, aber für eine nachhaltige Einkommensquelle müssen viele Puzzleteile passen und in der Regel viele helfende Hände mitwirken. Während der zeitliche Aufwand für eine gute Vorbereitung der Existenzgründung oft überschätzt wird, kann deren Bedeutung für den nachhaltigen Erfolg der Selbständigkeit nicht hoch genug eingeschätzt werden. Daher ist es in jedem Fall empfehlenswert, zumindest die nachfolgenden 10 Schritte zur Selbständigkeit abzuarbeiten.  Weiterlesen