Selbständig als Freiberufler

FreiberuflerSelbständig als Freiberufler ist seit vielen Jahren ein wachsender Trend und bietet gegenüber dem Gewerbebetrieb zahlreiche Vorteile. Der Wunsch nach persönlicher und finanzieller Freiheit lässt sich als selbständiger Freiberufler hervorragend verwirklichen. Die Motive zum Startup in die Selbständigkeit als Freiberufler sind natürlich genauso vielfältig wie die Menschen, die dahinter stehen. Für die einen ist es der lang gehegte Traum, für die anderen eher eine Notlösung. In der Regel ist es jedoch der Wunsch nach einer flexiblen, selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Tätigkeit in einem Bereich, in dem man sich eine besondere fachliche Qualifikation erarbeitet hat oder eine besondere Begabung vorhanden ist. Darüber hinaus bietet die Selbständigkeit die besten Möglichkeiten, Familie, Beruf und Karriere unter einen Hut zu bringen.  Weiterlesen

Die Künstlersozialversicherung für Künstler und Publizisten

MusikerDie Künstlersozialversicherung ist eine besondere Art der sozialen Absicherung für selbständige Künstler und Publizisten, die viele Vorteile bietet und wesentlich günstiger ist als für andere Selbständige. Die Künstlersozialversicherung in der Künstlersozialkasse bietet für selbständige Künstler und Publizisten eine besondere und günstige Art der sozialen Absicherung in der Rentenversicherung sowie Kranken- und Pflegeversicherung.  Weiterlesen

Nebenberuflich selbständig

Job, Arbeit, Kündigung Nebenberuflich selbständig ist für viele Existenzgründer ein notwendiger Zwischenschritt, um sich selbst, ein Produkt oder eine Geschäftsidee neben einem Job in einem anderen Unternehmen zunächst am Markt zu testen und zu etablieren. Wer sich nebenberuflich selbständig macht, sucht meistens eine zusätzliche Erwerbsquelle zum bisherigen Einkommen oder so den (Um-)Weg in die volle Selbständigkeit. Insbesondere der Anteil der weiblichen Selbständigen ist in diesem Bereich sehr hoch. Weiterlesen

Anmeldung als Freiberufler beim Finanzamt (mit Muster)

Muster: Anmeldung beim Finanzamt für FreiberuflerFreiberufler, Künstler und vergleichbare selbständige Unternehmer sind zwar nicht zur Abgabe einer Gewerbeanmeldung bei ihrer Gemeinde verpflichtet. Sie müssen aber innerhalb eines Monats nach Aufnahme der Tätigkeit mittels Anmeldung beim örtlich zuständigen Finanzamt anzeigen, dass sie eine selbständige Tätigkeit aufgenommen haben, idealerweise verbunden mit dem Antrag auf Erteilung einer Steuernummer (sofern eine solche noch nicht vorhanden ist) und Übersendung des ausgefüllten Fragebogens zur steuerlichen Erfassung. Weiterlesen

Abgrenzung Gewerbe und Freiberufler

Die Abgrenzung zwischen Gewerbe und Freiberufler ist nicht immer einfach und bedarf bei manchen Tätigkeiten oder Branchen schon eines spezifischen Fachwissens. Nichtsdestotrotz ist vor der Gewerbeanmeldung eine korrekte Einordnung der zukünftigen Tätigkeit vorzunehmen, da für Gewerbebetriebe und freiberufliche Tätigkeiten unterschiedliche rechtliche Rahmenbedingungen und Meldepflichten gelten. Darüber hinaus genießen Freiberufler zahlreiche Privilegien, die man keinesfalls unberücksichtigt lassen sollte, insbesondere im Bereich des Steuerrechts. Eine erste Orientierung zur Abgrenzung zwischen Gewerbe und Freiberufler bieten die Katalogberufe gem. § 18 EStG, die vom Gesetzgeber ausdrücklich als freie Berufe eingeordnet wurden. Weiterlesen

Startup und selbständig

Hier finden Sie alle Informationen zur Existenzgründung und zum erfolgreichen Startup in die Selbständigkeit. Offensichtlich denken Sie an eine Unternehmensgründung, sonst wären Sie nicht auf dieser Seite gelandet. Herzlichen Glückwunsch, da Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Jetzt heißt es nur noch, das Ziel „Mein eigener Chef sein“ nicht aus den Augen zu verlieren und Schritt für Schritt zu verfolgen. Weiterlesen