Nachfrist setzen bei Lieferverzug (Muster)

Besteller müssen wissen, ob und wann sie dem Lieferanten eine Nachfrist setzen müssen, wenn dieser den vereinbarten Liefertermin nicht einhält. War der Liefertermin nicht klar bestimmt, tritt der Lieferverzug erst mit der mündlichen oder schriftlichen Mahnung des Kunden ein. In der Mahnung ist eine Nachfrist zu setzen, innerhalb derer der Lieferant die bestellte Ware zu liefern hat. Bei der Bestimmung der Nachfrist kommt es auf die ursprüngliche Lieferzeit, die Branche und die Art der bestellten Waren an. An diesen Kriterien sollte sich die Nachfrist orientieren. Weiterlesen

Mahnung schreiben wegen offener Rechnung

Mahnung schreiben wegen offener Rechnung

Zahlungsaufforderungen wegen offener Rechnungen gehören leider ebenso zum täglichen Geschäft eines selbständigen Unternehmers oder Freiberuflers wie die Kundenakquise, das Erstellen von Angeboten oder ein erfolgreiches Marketing. Seltsamerweise scheuen sich manche Unternehmer und Freiberufler davor, wegen einer offenen Rechnung eine Mahnung zu schreiben. Nicht selten wird dadurch die Geschäftsbeziehung vergiftet. Eine Mahnung schreiben sollte nicht viel Arbeitszeit kosten. Idealerweise ist das außergerichtliche Mahnverfahren mit Zahlungserinnerung und Mahnung automatisiert. Weiterlesen

Zahlungserinnerung und Mahnung (mit Muster)

Die Mahnung Selbständige Unternehmer müssen durch Zahlungserinnerung, Mahnung und Mahnverfahren frühzeitig darauf hinwirken, dass säumige Kunden ihre Rechnungen zahlen. Die Liquidität des Unternehmens hängt davon ab. Früher oder später hat jeder Unternehmer mal mit Kunden zu tun, die eine Rechnung nicht bezahlen können oder eine Zahlung aus anderen Gründen verweigern. Jeder muß diesbezüglich seine Erfahrungen sammeln. Der richtige Umgang mit säumigen Kunden erfordert auch etwas Erfahrung. Keinesfalls darf man resignieren oder aus Bequemlichkeit auf die Zahlung verzichten. Weiterlesen

Sicher dank Forderungsmanagement

Sicher dank Forderungsmanagement

Ein effektives Forderungsmanagement im Unternehmen beginnt bereits bei Abgabe des Angebots, spätestens jedoch vor Warenauslieferung oder Leistungserbringung. Professionelle Bonitätsprüfung, zügige Rechnungsstellung, branchenübliche Zahlungsziele und ein automatisiertes Mahnwesen sind wichtige Bestandteile eines solchen Forderungsmanagements. Weiterlesen

Die wichtigsten Geschäftsbriefe für Unternehmer

Geschäftsbriefe sind in der Unternehmenspraxis trotz E-Mail nicht wegzudenken. Mit Geschäftsbriefen kommunizieren Unternehmen mit ihren Kunden, Lieferanten und Behörden und nicht zuletzt werden Verträge durch Geschäftsbriefe begründet und beendet. Weiterlesen