Sofortmeldung und Ausweispflicht

Mit Einführung der Sofortmeldung zum 01.01.2009 sind die Meldepflichten der Arbeitgeber bei Beschäftigung von Mitarbeitern in bestimmten Branchen erheblich erweitert und verschärft worden. Hinzu kamen neue Ausweispflichten zum Zwecke der Bekämpfung der Schwarzarbeit. Das wesentliche Ziel der neuen Melde- und Ausweispflichten war die Verpflichtung der Arbeitgeber, daß alle Mitarbeiter eines Unternehmens in bestimmten Branchen von der 1. Stunde an angemeldet sein müssen und sich ausweisen können. Dabei war die branchenspezifische Pflicht zur Sofortmeldung von Beschäftigten ein Novum, das es bis dahin noch nicht gab. Weiterlesen