Das Geschäftskonto

Kontoauszüge eines GeschäftskontosJeder Unternehmer benötigt früher oder später ein Geschäftskonto, aber die Auswahl des richtigen Geschäftskontos sollte nicht nur über den Preis der Kontoführung erfolgen, sondern aufgrund der individuellen Anforderungen des Unternehmers bzw. Freiberuflers. Das einfache Geschäftskonto ohne Überziehungskredit bzw. auf Guthabenbasis ist mit einem Personalausweis schnell eröffnet, sofern es sich um ein Konto für einen nicht eingetragenen Einzelunternehmer, einen Freiberufler oder eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) handelt. Beim Geschäftskonto für eine GmbH kann es dagegen schon etwas länger dauern. Weiterlesen

Richtig und erfolgreich verhandeln

Richtig und erfolgreich verhandeln will gelernt sein. Typische Verhandlungen sehen in der Praxis so aus, dass sich zwei oder mehrere Seiten gegenüberstehen und um ihre Positionen mehr oder weniger hart kämpfen und feilschen. Es geht aber auch anders und deutlich erfolgreicher. Besser ist es, die Interessen der Verhandlungspartner zu verstehen und im Sinne einer Win-Win-Lösung zu respektieren. Unternehmer sollten dieses Konzept der sachbezogenen Verhandlung möglichst früh verinnerlichen, um nicht nur bei Vertragsverhandlungen bessere Ergebnisse zu erzielen. Weiterlesen

Alternative Gründungsformen

Neben der Neugründung eines Unternehmens gibt es noch weitere Gründungsformen, um sich selbständig zu machen und seine finanzielle und persönliche Freiheit als Unternehmer zu finden. Mit dem Unternehmenskauf oder dem Einstieg in ein funktionierendes Franchise-System stehen heutzutage echte Alternativen zur Verfügung. Auch die Fortführung eines bestehenden Unternehmens im Wege der vorweggenommenen Erbfolge oder Unternehmenspacht ist eine denkbare Alternative. Alle Gründungsformen haben ihre Vor- und Nachteile, die man gegeneinander abwägen sollte. Weiterlesen