Kurze Geschichte zum Girokonto

Kurze Geschichte zum Girokonto

In der nachfolgenden kurzen Geschichte zum Girokonto sehen wir, dass sich die Entwicklung bis zum heutigen Bankkonto über mehrere Jahrhunderte erstreckte. Als Pioniere des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gelten die Tempelritter, die sich im 13. Jahrhundert in Europa ausbreiteten und einen solchen zwischen den großen Städten anboten. Heute führen größtenteils Banken und Sparkassen ein Girokonto für ihre Kunden, um deren Zahlungsverkehr mit anderen Unternehmen oder Personen abzuwickeln. Weiterlesen